Das HDZ der Universität bietet verschiedenste Dienstleistungen an, die Dozierende in der Weiterentwicklung ihrer Lehrtätigkeit unterstützen. Das Hochschuldidaktisches Zentrum (HDZ) wurde 2004 im Auftrag der HSG gegründet, um im Zuge der allgemeinen Qualitätsentwicklung und -sicherung die Qualität der Lehre nachhaltig auszubauen und zu verstärken. Im Zuge dessen bietet das HDZ folgende Angebote an:

  • CAS Ausbildungsprogramm Hochschuldidaktik
    Das „Certificate Programme of Advanced Studies (CAS)" bietet die Möglichkeit, die Lehrkompetenzen im Bereich der Hochschulbildung (weiter) zu entwickeln und mit einem qualifizierenden Zertifikat der Universität St. Gallen abzuschliessen. Für Lehrbeauftragte und Universitätsangestellte werden die Kosten von der Universität St. Gallen übernommen.
  • Hochschuldidaktische Weiterbildungsveranstaltungen
    Das HDZ bietet Ihnen eine Reihe hochschuldidaktischer Weiterbildungsveranstaltungen zu Themen rund um das Lehren und Lernen an Hochschulen an. Die Workshops sind praxisorientiert aufgebaut. Für Lehrbeauftragte und Universitätsangestellte werden die Kosten von der Universität St. Gallen übernommen.
  • Beratung und Coaching
    Auf Anfrage bietet das HDZ Dozierenden der Universität St. Gallen (Professoren/-innen, Lehrbeauftragten, Nachwuchsdozierenden ) einen Beratungsservice bzw. ein individuelles Coaching in hochschuldidaktischen Belangen an.