Die Universität St.Gallen legt grossen Wert auf eine qualitativ hochwertige und innovative Lehre. Dieselbe hohe Qualität wollen wir auch in der virtuellen Lehrumgebung erreichen. Innovative digitale Lehrformate fordern den Einsatz einer modernen, zeitgemässen, intuitiven Lernplattform, die den flexiblen Einsatz digitaler Werkzeuge unterstützt. Nach umfangreichen Vorarbeiten und unter Einbezug aller Stakeholder, darunter auch die Studentenschaft, freuen wir uns, mit Canvas künftig eine leistungsfähige, benutzerfreundliche und mobil zugängliche Plattform einsetzen zu können, die sich dank neuester Technologie und durchgängiger Interoperabilität innert weniger Jahre zum Marktführer entwickelt hat. Die Einführung der neuen Plattform wird etappenweise erfolgen, um Studierende und auch Faculty bestmöglich auf das neue Lehr- und Lernerlebnis vorzubereiten.
 
Nach einer ersten Etappe mit ausgewählten Veranstaltungen im FS 2019 werden ab HS 2019 alle Veranstaltungen auf Canvas geführt. Materialien aus vergangenen Veranstaltungen werden in einem StudyNet Archiv zugänglich gemacht. Zudem werden wir mit zeitnahen Infosessions «on campus» sowie «digital» den Roll-out-Prozess begleiten.
 

Roll-Out Studynet 3_deutsch_final von Jacqueline Gasser-Beck