Der dritte Tag der Lehre fand am 27. März 2017 auf dem Campus der Universität St.Gallen statt.
Folgende Themen wurden behandelt: 

Zeit Thema und Referierende Link zur Präsentation
10.30-10.45 Begrüssung
Prof. Dr. Lukas Gschwend, Prorektor Studium & Lehre
 
10.45-11.45 Key Note «Wie künstliche Intelligenz unser Leben und Lehren verändert»
Dr. Karin Vey, THINKLab IBM Forschung
Slides
11.45-12.15 Panel «Wie digital ist die HSG und wohin geht's?»
Prof. Dr. Johannes Binswanger, Professor für Betriebswirtschaft und Wirtschaftspolitik

Dr. Karin Vey, THINKLab IBM Forschung
 
12.15-13.15 Networking Brown-Bag Lunch und Posterpräsentationen  
13.15-14.00 «Qualität trotz Masse - Teaching Hacks auf der Assessmentstufe»
Prof. Dr. Vito Roberto, Professor für Privat-, Handels- und Wirtschaftsrecht
Slides
14.00-14.45 «IT-gestütztes Peer Assessment in Massenveranstaltungen - Potenziale & Lessons Learned»
Prof. Dr. Matthias Söllner, Assistenzprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftsinformatik
Slides
14.45-15.30 «Innovative Lehre und Hard Skills - studentische Perspektive und Projekte»
Eric Tarantini, Interessensvertreter Studentenschaft
Slides
15.30-16.00 Coffee Break  
16.00-17.00 Tour «Learning Studio»  
ab 17.00 Networking Apéro Riche  

Eine Übersicht der Präsenationen des Tages finden Sie hier.