Am 7.-8. Oktober 2019 fand in Barcelona die diesjährige CanvasCon Europe statt, eine jährlich stattfindende EdTech-Konferenz rund um das Learning Management System Canvas.

Das StudyNet-Team der Universität St.Gallen, bestehend aus dem Team des Teaching Innovation Labs verstärkt durch Mitarbeitende aus dem Ressort IT, besucht jeweils diese Konferenz, um sich rund um das neu eingeführte LMS Canvas weiterzubilden. Insgesamt besuchte das Team mehr als 20 verschiedene Vorträge und Workshops, die Leiterin des Teaching Innovation Lab, Jacqueline Gasser-Beck, nahm sogar aktiv an einer Panel-Diskussion zum Thema “Successfully managing institutional change” teil.

Neben Keynote-Vorträgen, Präsentationen, Workshops und Panel-Diskussionen ist auch der intensive Austausch mit der gesamten europäischen Canvas-Community ein zentraler Bestandteil der CanvasCon. Das Team kam in Kontakt mit allen grossen Universitäten und Business Schools, die Canvas nutzen oder nutzen werden, mit Anbietern von Add-ons und Drittsoftware sowie natürlich dem gesamten Mitarbeiter-Team von Instructure, dem Canvas-Betreiber.

In den zwei intensiven und sehr lehrreichen Tagen, an denen natürlich auch ein geselliges Rahmenprogramm nicht fehlen durfte, konnte das StudyNet-Team viele neue Ideen, Eindrücke, Kontakte und natürlich ganz viel neues Wissen sammeln und zurück nach St.Gallen bringen.

Weitere Infos (inkl. Fotos, Videos und Präsentationsfolien) zur CanvasCon Europe 2019 finden Sie hier.