Von der Vorlesungsaufzeichnung über eigens produzierte Lehrfilme bis hin zur Analyse von videografischen Fallbeispielen – Videos werden auch in der Hochschullehre immer wichtiger. Sei es als hilfreiche Ergänzung zur Präsenzlehre oder als Grundlage für neue Lehrszenarien.

Die Studierenden erwarten eine gute Qualität und interessante Videos. Videos in guter Qualität zu produzieren ist jedoch gar nicht so einfach.

Aus diesem Grund wurde das HSG Media Lab ins Leben gerufen – eine Stelle, die das Potential von digital Video in die Lehre bringt.

Mit unserem Kamera-Equipment und einer Fachperson für digitale Medien kann das Teaching Innovation Lab Lehrpersonen beraten und unterstützen. Gerne helfen wir auch bei der Produktion von Videos für die Lehre an der Universität St. Gallen mit.

Green Screen Studio im Media Lab am Blumenbergplatz 9

Wir beraten Sie gerne und und zeigen auf, wie sich Ihre Vorstellung sinnvoll umsetzten lässt.

medialab@unisg.ch

Tipps und Tricks für ein gutes Video

Wenn Sie bei der Videoproduktion ein paar wenige, aber wichtige Regeln beachten, wird das Video spürbar professioneller und spannender für die Betrachter. Diese Tipps sollen dabei helfen, wie ohne teures Equipment das beste aus der Videoproduktion herausgeholt werden kann.

Sie möchten Videos in der Lehre einbauen, haben keine Kamera / Mikrofon zur Verfügung?

Angehörige der Universität St.Gallen können diverses Equipment, das für die Erstellung einer Videoproduktion nötig ist, ausleihen. Wird das Video für den Lehrbereich verwendet, ist die Ausleihe kostenlos.

Zum Ausleihformular