Prof. Dr. Matthias Söllner

Assistenzprofessor für Wirtschaftsinformatik

Matthias Söllner referierte am Tag der Lehre 2017 zum Thema «IT-gestütztes Peer Assessment in Massenveranstaltungen».

Matthias Söllner ist seit 2017 Assistenzprofessor an der Universität St.Gallen, sowie seit 2013 Post Doc an der Universität Kassel. Seine Promotion schloss er im Jahre 2013 ebenfalls an der Universität Kassel ab. Die Ausbildung zum Dipl.-Kfm. absolvierte er an der Universität Bayreuth. An der Universität St.Gallen ist er beim Institut für Wirtschaftsinformatik angesiedelt.